Zum Hauptinhalt springen

Schornsteinbrand

Zu einem Schornsteinbrand kam es am Mittwochnachmittag gegen 17:00 Uhr in Wibbecke.Die alarmierten Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Adelebsen und Wibbecke kontrollierten die um den Schornstein liegenden Räume mittels Wärmebildkamera. Zu einer Ausbreitung auf den Wohnraum kam es nicht. Anschließend wurde der ebenfalls herbeigerufene Schornsteinfeger bei seiner Arbeit unterstützt.

Freiflächenbrand

Am Sonntag um kurz nach 16 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Adelebsen zu einem Freiflächenbrand im Wald unterhalb der Bramburg alarmiert.  Ein Feuer im Waldboden hatte sich auf einer Fläche von ca. 100 qm ausgebreitet. Da die Einsatzstelle im Wald nur schlecht mit Feuerwehr-Fahrzeugen erreichbar war, mussten auf dem Weg mehrere Bäume gefällt werden, um die […]

Heckenbrand

Heckenbrand

Während einige Einsatzkräfte an der Grundschule Adelebsen eine Sonderausbildung durchführten, kam es zu einer Alarmierung für die Ortsfeuerwehr. In der Angerstraße brannte eine Hecke zwischen zwei Gebäuden. Durch das Eingreifen von Anwohnern war der Brand bei Ankunft der Feuerwehr bereits weitgehend gelöscht. Die Einsatzkräfte führten daraufhin Nachlöscharbeiten durch und kontrollierten die Hecke mit einer Wärmebildkamera.

Zimmerbrand

Zimmerbrand

Zu einem Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus kam es am frühen Mittwochabend in Erbsen. Ein Zimmerbrand in einer Wohnung im Erdgeschoss hatte sich über eine Zwischendecke in das erste Obergeschoss ausgebreitet, sodass 2 Wohnungen von dem Feuer betroffen waren. Das Feuer wurde mit 9 Trupps unter Atemschutz bekämpft. Dazu mussten unter anderem Teile der Zwischendecke entfernt […]

Nachbarschaftliche Löschhilfe – Brennendes Holz

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Ortsfeuerwehr Adelebsen gegen 02:00 Uhr zur Unterstützung in die Gemeinde Wesertal alarmiert. Zwischen Heisebeck und Oedelsheim brannte gelagertes Holz am Waldrand. Da vor Ort kein Löschwasser aus Hydranten zur Verfügung stand wurden zeitnah wasserführende Fahrzeuge aus der Umgebung alarmiert. Somit fuhr auch das Tanklöschfahrzeug aus Adelebsen […]

Freiflächenbrand

Zu einem Freiflächenbrand kam es am Sonntagabend in einem Waldstück bei Eberhausen. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Eberhausen und Barterode brannten der Waldboden sowie einige Bäume und Sträucher auf einer Fläche von ca. 2500 Quadratmetern (50×50 m) Aufgrund der Lage in einem Waldgebiet und der nicht vorhandenen Wasserversorgung wurden daraufhin wasserführende Fahrzeuge nachalarmiert. […]