Zum Hauptinhalt springen

Ortsbrandmeister im Amt bestätigt

Ortsbrandmeister im Amt bestätigt

Patrick Wetschera bleibt für 6 weitere Jahre Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Adelebsen. Der Rat des Flecken Adelebsen bestätigte die Ernennung bereits vor einiger Zeit. Bei der kürzlich stattgefunden Pfingstübung konnte der „bisherige und zukünftige“ Ortsbrandmeister durch den stellvertretenden Bürgermeister des Flecken Adelebsen, Kurt Prutschke, offiziell ernannt werden. Patrick Wetschera trat bereits im Jahr 1999 in die […]

Über 3.000 Euro für Kriegsopfer: Ortsfeuerwehren spenden Osterfeuer-Ge

Über 3.000 Euro spenden die Ortsfeuerwehren Adelebsen, Eberhausen und Güntersen an die “Aktion Deutschland hilft”. Die Spende kommt damit direkt Menschen zugute, die vom Krieg in der Ukraine betroffen sind. Hunderte Besucher konnten nach zwei Jahren Corona-Pause wieder bei den Osterfeuern im Flecken Adelebsen begrüßt werden. Bereits im Vorfeld hatten die 3 genannten Ortsfeuerwehren als […]

Zwei neue Einsatzkräfte für die Ortsfeuerwehr Adelebsen

Bei der Truppmannausbildung, der Grundausbildung der Feuerwehr, konnten im März zwei neue Einsatzkräfte für die Ortsfeuerwehr Adelebsen ausgebildet werden. Die Truppmannausbildung bereitet Feuerwehrfrauen- und Männer nach Ihrem Eintritt in die Einsatzabteilung auf den Feuerwehrdienst vor. In vielen Fällen handelt es sich dabei um Einsatzkräfte, die nach der Jugendfeuerwehr in den aktiven Dienst übertreten, aber auch […]

Neues Logo der Ortsfeuerwehr Adelebsen

Neues Logo der Ortsfeuerwehr Adelebsen

Ein neues Jahr bringt oft Veränderungen mit sich: Menschen setzen sich neue Ziele und gehen neue Vorsätze an. Für die Feuerwehr Adelebsen bringt das neue Jahr zunächst ein neues Logo. In den vergangenen Monaten wurde intensiv daran gearbeitet, die Ortsfeuerwehr auch optisch auf den modernsten Stand zu bringen. Entstanden ist ein Logo, dass die Tradition […]

Benedikt Keilholz ist neuer Gemeindebrandmeister

Benedikt Keilholz ist neuer Gemeindebrandmeister

Benedikt Keilholz ist neuer Gemeindebrandmeister im Flecken Adelebsen. Der Rat der Gemeinde ernannte ihn dazu auf seiner Sitzung am Donnerstagabend für die Dauer von 6 Jahren. Zuvor war er von den Ortsbrandmeistern der Feuerwehren im Flecken Adelebsen einstimmig gewählt worden. Benedikt Keilholz trat bereits 1999 im Alter von 10 Jahren in die Jugendfeuerwehr Barterode ein. […]