Zum Hauptinhalt springen

Hilfeleistung: Straßensperrungen

Hilfeleistung: Straßensperrungen

Im Rahmen des Bramburglaufes nahmen mehrere Ortsfeuerwehren des Flecken Adelebsen Straßensperrungen im Ortsgebiet Adelebsen vor. Das Tanklöschfahrzeug der Ortsfeuerwehr Adelebsen stand zudem am Veranstaltungsort in Bereitschaft.

Chlorgas-Austritt

Chlorgas-Austritt

Am Montagabend wurden gegen 22 Uhr zunächst die Ortsfeuerwehren Adelebsen, Barterode und Wibbecke zu einem Chlorgas-Alarm in eine Schwimmhalle in Adelebsen alarmiert. Vor Ort wurde ein Austritt von Chlorgas bestätigt. Daraufhin wurden weitere Einsatzkräfte nachalarmiert. Eingesetzt wurden Kräfte aller Feuerwehren des Flecken Adelebsen sowie die Führungsgruppe der Kreisfeuerwehrbereitschaft Mitte. Mehrere Trupps in Chemikalienschutzanzügen gingen in […]

Öl in Gewässer

Am Dienstagvormittag wurde von Spaziergängern Öl in der Schwülme zwischen Lödingsen und Adelebsen gesichtet. Die alamierten Einsatzkräfte aus Adelebsen bauten zusammen mit den Einsatzkräften aus Lödingsen zwei Ölsperren auf und fingen das Öl von der Wasseroberfläche auf. Zusätzlich waren die Polizei und die untere Wasserbehörde vor Ort.

Ölspur

Ölspur

Am Samstagvormittag kam es in Lödingsen zu einer Ölspur. Die Ortsfeuerwehr Adelebsen unterstützte die Feuerwehr Lödingsen. Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut. Eine Fachfirma hob anschließend verunreinigtes Erdreich aus.

Verkehrsunfall

Am Donnerstagnachmittag kam es gegen viertel nach 3 zu einem Verkehrsunfall in Lödingsen. In der Adelebser Straße kollidierten 2 PKW. Bei dem Unfall wurden 5 Personen verletzt. Die alarmierten Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle ab übernahmen die Erstversorgung der verletzten Personen. Neben den Ortsfeuerwehren Lödingsen, Adelebsen und Barterode waren der Rettungsdienst mit 4 Rettungswagen und einem […]

Einsatzübung: Brand im alten Ratskeller

Einsatzübung: Brand im alten Ratskeller

Zu einem Dachstuhlbrand in der Langen Straße wurden alle Ortsfeuerwehren des Flecken Adelebsen sowie die Drehleiter der Feuerwehr Dransfeld am Freitagabend gegen halb 7 alarmiert. Es handelte sich dabei um eine unangekündigte Einsatzübung. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte befanden sich noch 12 Personen im Gebäude. Zusätzlich zur Feuerwehr wurde daher der Rettungsdienst mit der Schnell-Einsatzgruppe […]