Am Dienstagvormittag wurde von Spaziergängern Öl in der Schwülme zwischen Lödingsen und Adelebsen gesichtet. Die alamierten Einsatzkräfte aus Adelebsen bauten zusammen mit den Einsatzkräften aus Lödingsen zwei Ölsperren auf und fingen das Öl von der Wasseroberfläche auf. Zusätzlich waren die Polizei und die untere Wasserbehörde vor Ort.