Zum Hauptinhalt springen

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstagabend auf der L554 zwischen Adelebsen und Lödingsen. Dabei wurde eine Person von einem PKW erfasst und schwer verletzt. Die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Adelebsen übernahmen vor Ort die Erstversorgung der verletzten Person sowie die Absicherung der Unfallstelle.

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall

Am Montagmorgen kam es gegen 06:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L554 zwischen Adelebsen und Offensen. 2 Kleintransporter sind kollidiert, dabei wurden 2 Personen verletzt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle ab, übernahmen die Erstversorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und beseitigten auslaufende Betriebsstoffe.

Dachstuhlbrand

Dachstuhlbrand

Der Marker auf der Karte gibt lediglich die Straße wieder, eine genaue Ortsangabe wird nicht gemacht. Am Freitag den 12.08. kam es gegen 12:20 zu einem Dachstuhlbrand in Lödingsen. Laut der ersten Meldung sollten sich noch Personen in dem betroffenen Einfamilienhaus befinden. Aufgrund der gemeldeten Lage wurde Vollalarm für die Feuerwehren im Flecken Adelebsen ausgelöst, […]

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall

Am Freitagmorgen kam es gegen 06:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L554, auf Höhe der Einfahrt Adelebsen Nord. Beteiligt war dabei auch ein Motorrad. Die Arbeit der Feuerwehrkräfte beschränkte sich auf die Erstversorgung einer verletzten Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes sowie die Absicherung der Unfallstelle.

Heckenbrand

Heckenbrand

Am Ostermontag kam es gegen 12:45 Uhr zum Brand einer Hecke in der Lödingser Gartenstraße. Das Feuer drohte auf eine Gartenhütte überzugreifen. Die Anwohner hatten nach der Alarmierung der Feuerwehr bereit mit ersten eigenen Löschmaßnahmen begonnen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren Lödingsen und Adelebsen setzten diese fort und konnten den Brand zügig löschen. Nach rund 45 […]

Ölspur

Ölspur

Eine Ölspur auf einer Länge von ca. 150 Metern wurde durch die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Adelebsen abgestreut und das verunreinigte Bindemittel wieder aufgenommen.