Zum Hauptinhalt springen

Ölspur

Zu einer Ölspur wurde die Ortsfeuerwehr Adelebsen am Samstagvormittag gegen 10:30 Uhr alarmiert. Die Ölspur zog sich über eine Länge von ca. 1.000 Meter über die Obere Straße, Untere Straße, Neue Straße sowie Ladestraße. Sie wurde von den Einsatzkräften abgestreut und das verunreinigte Bindemittel anschließend wieder aufgenommen.

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall

Während die Ortsfeuerwehr Adelebsen am Freitagabend ihre Jahreshauptversammlung abhielt, kam es auf der L554 auf Höhe der Einfahrt “Adelebsen Nord” zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW. Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt. Die alarmierten Einsatzkräfte übernahmen zunächst die Absicherung der Einsatzstelle sowie die Erstversorgung der beteiligten Personen. Eine Person konnte das Fahrzeug nicht […]

Türöffnung

Türöffnung

Am frühen Donnerstagmorgen wurde die Ortsfeuerwehr Adelebsen zu einer Türöffnung wegen eines medizinischen Notfalls alarmiert. Ebenfalls vor Ort war der Rettungsdienst.

Sturmschaden- Baum auf Straße

Sturmschaden- Baum auf Straße

Am Abend des 10. August wurde die Ortsfeuerwehr Adelebsen zu einem Sturmschaden in die Bahnhofstraße alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein kleinerer Baum auf die Straße gefallen war. Mit Muskelkraft konnte dieser von der Straße entfernt werden.

Nachbarschaftliche Löschhilfe – Brennendes Holz

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Ortsfeuerwehr Adelebsen gegen 02:00 Uhr zur Unterstützung in die Gemeinde Wesertal alarmiert. Zwischen Heisebeck und Oedelsheim brannte gelagertes Holz am Waldrand. Da vor Ort kein Löschwasser aus Hydranten zur Verfügung stand wurden zeitnah wasserführende Fahrzeuge aus der Umgebung alarmiert. Somit fuhr auch das Tanklöschfahrzeug aus Adelebsen […]

Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen kam es am Donnerstagabend gegen 22:20 Uhr auf der Landesstraße L554 zwischen Adelebsen und Lödingsen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab und übernahmen die Erstversorgung der verletzten Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Darüber hinaus wurden auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen.