Bürgerinfo

Feuerwehrzufahrten und Hydranten

Feuerwehrzufahrtenffa_feuerwehrzufahrt_002

An Zufahrten zu großen oder besonderen Gebäuden findet man häufig das Schild "Feuerwehrzufahrt". Dieses Kennzeichnet den Rettungsweg für Feuerwehren und Rettungswagen und sorgt dafür, dass die Retter im Notfall schnell vor Ort sind. Laut Gesetz gilt in diesem Bereich ein absolutes Park- und Halteverbot. Leider kommt es häufig vor, dass Verkehrsteilnehmer dieses Schild missachten oder einfach übersehen, so zum Beispiel an der Grundschule in Adelebsen (siehe Foto). Deßhalb achten Sie das nächste mal auf dieses Hinweisschild und erleichtern Sie uns unsere Arbeit und sorgen Sie dafür, dass wir schnell Hilfe leisten können!

 

UnterflurhydrantenUnterflurhydrant

Wenn es brennt, benötigt die Feuerwehr schnell Wasser zum löschen. Dafür gibt überall verteilt Unterflurhydranten, aus denen die Feuerwehr schnell Wasser beziehen kann. Erkennen kann man diese an ihrem Ovalen, bräunlichen, Deckel auf der Straßendecke. Sie sind zusätzlich mit dem Schriftzug "Hydrant" gekennzeichnet. Zudem steht in der näheren Umgebung immer ein Hinweisschild, dass auf die Lage des Unterflurhydranten hinweist (siehe Foto). Damit der Hydrant im Ernstfall schnell gefunden werden kann ist es wichtig, dass die Hinweisschilder immer gut sichtbar sind. Schaufeln Sie deßhalb im Winter keinen Schnee darüber und schneiden Sie ggf. Bewuchs ab. Außerdem sollten Sie beim Parken darauf achten, dass Sie mit Ihrem Fahrzeug nicht über einem Hydrantenparken, denn so hat die Feuerwehr keine Chance im Brandfall an Wasser zu kommen. Wenn Sie die Arbeit der Feuerwehr weiter erleichtern wollen, sorgen Sie dafür, dass die Hydrantendeckel im Herbst frei von Laub und im Winter frei von Schnee sind. Die Kameraden der Feuerwehr Adelebsen werden es Ihnen danken!