Über uns

Am 24.10.2010 wurde die Kinderfeuerwehr im Rahmen des Tages der offenen Tür feierlich gegründet. An diesem Tag zählte die Kinderfeuerwehr 22 Mitglieder. Doch die Gründung hatte einen ernsten Hintergrund: Immer wieder hört man, dass Feuerwehren Personalprobleme haben, dieses Problem wollte man in Adelebsen umgehen. Da sich viele Kinder bereits andere Hobbys gesucht haben, bevor sie mit 10 Jahren in die Jugendfeuerwehr eintreten könnten, entschied man sich für eine Kinderefuerwehr. Dabei sollen die Kinder Spaß haben und spielerisch an das Thema Feuerwehr herangeführt werden. Dazu findet alle zwei Wochen ein Dienstabend statt.

Geschichte

2010  

-Gründung der Kinderfeuerwehr am 24.10.2010 mit 22 Gründungsmitgliedern
-zu ihrer Gründung erhalten die Kinder eigene T-Shirts mit ihrem Logo, dem Löschküken

2012

-Die Kinderfeuerwehr bekommt einen eigenen Wimpel gestiftet von Ehrenortsbrandmeister Hans-Dieter Meyer und seiner Frau Ellionore

2014

 -Die Kinder bekommen neue Kinderfeuerwehrjacken, damit sie in Zukunft einheitlich auftreten können und besser wahrgenommen werden

   
   
     

Aktivitäten

Während der Dienstabende der Kinderfeuerwehr stehen viele unterschiedliche Themen auf dem Plan. Dazu gehören zum Beispiel basteln, kegeln oder auch eine Karnevalsparty. Natürlich werden die Kinder auch spielerisch an das Thema Feuerwehr herangeführt und lernen dabei die Feuerwehrfahrzeuge und Geräte kennen. Außerdem wird den Kindern erklärt wie man einen Notruf absetzt oder wie man erste Hilfe leisten kann. Mittlerweile hat auch der Jahresabschluss mit einer Übernachtung im Feuerwehrhaus einen festen Platz auf dem Dienstplan der Kinderfeuerwehr gefunden.