Berichte

Auszeichnung: Leistungsspange verliehen

am . Veröffentlicht in Jugendfeuerwehr

24.09.17 | Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung, welche die Mitglieder der Jugendfeuerwehr in ihrer Laufbahn erreichen können. Vier Jugendliche aus der Jugendfeuerwehr Adelebsen haben diese am Samstag, 24.09.17, verliehen bekommen. Voraussetzung dafür ist ein Mindestalter von 15 Jahren sowie die erfolgreiche Absolvierung der fünf Übungen: Staffellauf, Schlauchstafette, Löschangriff, Kugelstoßen und theoretisches Wissen. All diese Disziplinen müssen dabei in einer Gruppe von neun Jugendlichen absolviert werden. Daher taten sich die Jugendfeuerwehren aus Güntersen, Eberhausen und Adelebsen zusammen, um gemeinsam für die Leistungsspange zu üben und diese letztendlich auch zu erwerben. Folgende Mitglieder haben die Auszeichnung erhalten:

  • Paula Fladung (Güntersen)
  • Mariam Harerscheidt (Güntersen)
  • Julia Harperscheidt (Güntersen)
  • Lennard Lachmann (Güntersen)
  • Maximilian Sprenger (Adelebsen)
  • Marieke Freerk (Adelebsen)
  • Jana Hartung (Adelebsen)
  • Pascal Bugla (Adelebsen)

Ein besonderer Dank gilt dabei Christian Henne aus Eberhausen, der aufgrund fehlender Voraussetzungen zwar die Leistungsspange nicht verliehen bekam, die Gruppe bei all ihren Übungen unterstützte!