Berichte

Aktivitäten: Herbstabschluss 2016

am . Veröffentlicht in Jugendfeuerwehr

22.10.16 | Feuer in einem Silo mit vermisster Person, drohende Ausbreitung des Feuers auf eine Tankstelle, Person unter Trümmern eingeklemt - das war der Herbstabschuss der Gemeindejugendfeuerwehr Adelebsen. Gemeinsam führten alle sieben Jugendfeuerwehren des Fleckens eine große Übung durch. Wie bei den "Großen" wurde den einzelnen Jugendfeuerwehren unterschiedliche Aufgaben zugeteilt, um das Übungsziel zu erreichen. So zum Beispiel die Menschenrettung im Gebäude, der Schutz einer angrenzenden Tankstelle, Brandbekämpfung oder auch der Aufbau einer Wasserversorgung. Die Jugendlichen hatten sichtlich Spaß dabei, ihr Wissen und Können unter Beweis zu stellen. Nach der erfolgreichen Übung wurde dann im Adelebser Feuerwehrhaus noch gemeinsm gegessen.

Zudem wurde der Adelebser Ortsbrandmeister und ehemalige Jugendfeuerwehrwart Patrick Wetschera für seine langjährige Arbeit in der Jugendfeuerwehr mit der Floriansmedaillie der niedersächsischen Jugendfeuerwehren ausgezeichnet. Dies ist die höchste Auszeichnung der Jugendfeuerwehr in Niedersachsen. Dazu gratulieren wir und sagen "Danke Patrick!".