Berichte

Wettbewerbe: Unter den Top 10 im Landkreis!

am . Veröffentlicht in Jugendfeuerwehr

21.06.15 | Nach dem Sieg der Gemeindewettbewerbe konnte die Jugendfeuerwehr auch bei den Kreiswettbewerben 2015 eine hervorragende Leistung an den Tag legen. Bei den Wettbewerben, die dieses Jahr in Lutterberg (Gemeinde Staufenberg) stattfanden, stellten sich 62 Gruppen aus dem gesamten Landkreis Göttingen dem Vergleich. Aufgabe war es für die Jugendlichen einen Löschangriff aufzubauen, bei dem zuerst die Wasserversorgung sichergestellt werden muss. Anschließend musste mit drei Strahlrohren das vermeintliche Feuer bekämpft werden. Dabei müssen die Nachwuchskräfte Hindernisse wie beispielsweise Wassergraben, Tunnel und Leiterwand überwinden. Während bei dieser Übung vor allem das taktische Vorgehen und der Umgang mit den Gerätschaften im Vordergrund steht, zählt bei der zweiten Übung, einem Staffellauf, vor allem die Schnelligkeit. Die Strecke von 400 Metern müssen die Jugendlichen als Staffel so schnell wie möglich ablaufen und zwischendurch immer wieder unterschiedliche Aufgaben lösen. So beispielsweise einen Schlauch rollen oder eine Leine werfen.

Die gemischte Gruppe aus Adelebsen und Eberhausen erreichte den 58. Platz. Die Gruppe aus Adelebsen belegte mit einigen kleinen Fehlern einen hervorragenden 10. Platz und konnte sich damit sogar zu den Bezirkswettbewerben am 05.07. in Büddenstedt qualifizieren! Hierbei treten die besten 48 Jugendfeuerwehren aus den Landkreisen bzw. Städten Braunschweig, Gifhorn, Goslar, Göttingen, Helmstedt, Northeim, Osterode am Harz, Peine, Salzgitter, Wolfenbüttel und Wolfsburg gegeneinander an. Darauf sind nicht nur die Jugendlichen und ihre Betreuer, sondern auch die gesamte Ortsfeuerwehr Adelebsen stolz!