Verkehrsunfall


Einsatzkategorie: Einsatzübung
Zugriffe: 363
Einsatzort Details:

Adelebsen - Bramburger Straße
Datum: 10.03.2017
Alarmierungszeit: 20:37 Uhr
Einsatzende: 21:45 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. 8 Min.
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger & Sirene
eingesetzte Kräfte :

Ortsfeuerwehr Adelebsen
Einsatzübung

Einsatzbericht :

Mit dem Stichwort "Verkehrsunfall" wurde die Ortsfeuerwehr Adelebsen am 10.03.17 um 20:37 Uhr zu einer unangekündigten Einsatzübung in die Bramburger Straße gerufen. Vor Ort zeigte sich, dass ein Pkw gegen einen Baum geprallt war und bereits begonnen hatte zu brennen. Zwei Verletzte befanden sich noch im Pkw, der Fahrer lief in Panik in den Wald und wurde bei Ankunft der ersten Kräfte vermisst.

Die Einsatzkräfte löschten zunächst das Feuer und begannen anschließend mit der Betreuung der beiden Fahrzeuginsassen. Zeitgleich wurde die Rettung mit hydraulischem Rettungsgerät vorbereitet. Weitere Einsatzkräfte suchten den Wald nach dem vermissten Fahrer ab. Daneben sicherten die Einsatzkräfte die Einsatzstelle ab und leucheten diese aus. Nach knapp 30 Minuten konnten alle drei Personen gerettet werden.

Die Verletzen wurden durch ein Team der Johanniter Göttingen gespielt. Für die gute Zusammenarbeit möchten wir uns an dieser Stelle nocheinmal bedanken!

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder