Berichte

Ausbildung: TH-Ausbildung 2017

am . Veröffentlicht in Einsatzabteilung

 

23.09.17 | Bereits zum dritten Mal fand unsere jährliche "Blechkutten"-Ausbildung mit knapp 50 Teilnehmern statt. In diesem Jahr bildeten sich nicht nur Adelebser Einsatzkräfte, sondern auch weitere aus den anderen Ortschaften des Fleckens im Bereich Technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen fort. Besonders war in diesem Jahr auch, dass ein Ausbilder der Firma Weber Hydraulik sowohl den theoretischen Unterricht, als auch eine Station bei der praktischen Ausbildung durchführte. An den insgesamt 5 Ausbildungstationem wurden an 9 Unfallfahrzeugen verschiedene Einsatzszenarien und Wege zur Menschenrettung trainiert:

  • Handhabung von hydraulischem Rettungsgerät
  • Pkw an Steilhang
  • Pkw in Dachlage
  • Pkw hochkant an Hindernis
  • Rettungstechniken

Durch die rund 8 stündige Aus- und Weiterbildung der Einsatzkräfte ist sichergestellt, dass wir auch in Zukunft schnelle und kompetente Hilfe bei Verkehrsunfällen leisten können. In diesem Zusammenhang möchten wir uns auch bei folgenden Unternehmen und Institutionen bedanken, ohne die diese Ausbildung nicht möglich gewesen wäre:

  • Bauhof Flecken Adelebsen
  • Johanniter Göttingen
  • Hermann Wegener GmbH & Co. KG
  • Z1 Station Lutz Zirpel
  • Fricke Kfz-Meisterbetrieb e.K.
  • Florian Kopp Tief- und Straßenbau
  • Bernd Rathmann GmbH
  • Resebeck GmbH
  • Hampe Recycling GmbH

Bildergalerie