Berichte

Wettkampfgruppe: Adelebsen belegt den 2. Platz

am . Veröffentlicht in Einsatzabteilung

Archivbild
„ Feuer im Dachgeschoss, Gefahr der Ausbreitung!“  Das war die Lagemeldung, der sich die insgesamt sieben Gruppen der Ortsfeuerwehren des Flecken Adelebsen am Samstag, 24.05.2014, bei den diesjährigen Gemeindefeuerwehrwettbewerben in Güntersen stellen mussten. Ziel war es, möglichst schnell und fehlerfrei einen dreiteiligen Löschangriff aufzubauen, um den Brand bekämpfen zu können. Die Adelebser absolvierten ihre Übung mit kleinen Fehlern, aber in einer sehr schnellen Zeit, so dass auf eine Platzierung im vorderen Bereich gehofft werden konnte. Am Ende mussten sie sich nur von der Wehr aus Güntersen geschlagen geben und belegten einen guten 2. Platz. Damit wurde die Qualifizierung für die Kreiswettbewerbe, die Ende Juli in Hilkerode stattfinden, erreicht. 
Im Rahmen der Siegerehrung wurden auch einige Kameraden der Feuerwehr Adelebsen befördert:
 
Andé Schlöder zum Löschmeister
Patrick Wetschera zum Löschmeister
Sven Bronnert zum Oberlöschmeister