Fahrzeug-Archiv

GW-G

LF 8

Gerätewagen-Gefahrgut 
Kurzbezeichnung: GW-G
Fahrgestell: Magirus-Deutz
Typ: 90 M 6,6 F
Aufbau: Magirus
Leistung: 87 PS
Hubraum: 4058 ccm
zul. Gesamtgewicht: 6,6 t
Indienststellung: 17.06.2011
Besatzung: 1/8 (9 Einsatzkräfte)

Der Gerätewagen Gefahrgut war ursprünglich unser Löschgruppenfahrzeug 8. Da dieses aber durch das TSF-W ersetzt wurde, und der Ölschadensanhänger ausgemustert wurde, musste die Chemieschutzausrüstung sowie die Ölschadensausrüstung auf ein anderes Fahrzeug verladen werden, bis der neue Gefahrgutanhänger eintraf. So wurde das alte LF8 kurzerhand zu einem Gerätewagen Gefahrgut umgebaut, der zu Ölspuren und anderen Chemieeinsätzen ausrückte. Beladen war er mit verschiedenen Materialen um Gefahrgut umzupumpen oder aufzunehmen.